BERATER
Dr. Dirk Struckmeier
M. Jur. (Oxford)

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz.
  • Erstes Staatsexamen in Konstanz, 1993.
  • Zweites Staatsexamen in Konstanz, 1998.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschafts- und Steuerrecht sowie Internationales Privatrecht an der Universität Konstanz, 1993-1994 und 1995-1996.
  • Magisterstudium Europarecht und Rechtsvergleichung an der Universität Oxford (England). Abschluss: Magister Juris (M. Jur.), 1994-1995.
  • Promotion zum Dr. jur. 2002 mit einer Dissertation über mehrheitliche Kapitalerhöhungen bei Personengesellschaften (auch rechtsvergleichend über Erhöhungen bei anderen Gesellschaftsformen).
  • Tätigkeit in einer Berufskammer (Körperschaft des öffentlichen Rechts) in Düsseldorf und Berlin, zuletzt als Leiter der Abteilung Berufsaufsicht, 1998-2005.

Schwerpunkte

Publikationen

  • The Civil Liability of Corporate Auditors: An International Perspective (zusammen mit Werner F. Ebke), 1994.
  • Mehrheitliche Kapitalerhöhungen bei Personengesellschaften, 2002.
  • Diverse Beiträge zum Berufsrecht der Wirtschaftsprüfer.
  • Nichtigkeit des Steuerberatungsvertrages bei gleichzeitiger Tätigkeit des Steuerberaters als Geschäftsführer der Mandantin, DStR 26/2021.
  • Wirksamkeit eines Wettbewerbsverbots in Kaufvertrag über Steuerberaterpraxis (Entscheidungsbesprechung), DStR 2020, 1461 (zusammen mit Jan Sklepek)
  • Nichtigkeit des Steuerberatungsvertrages bei gleichzeitiger Tätigkeit des Steuerberaters als Geschäftsführer der Mandantin, DStR 2021, 1564 (zusammen mit Peter Maxl).

Sprachkenntnisse

Englisch

Kontakt

Alle Berater bei Schrade

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.