Allgemein

ArbeitsrechtsNEWS Nr. 2/2019

head_theme_8

Immer aktuell informiert über relevante Entwicklungen und Entscheidungen

Inhalt:

  • NEUE ENTSCHEIDUNG DES EUGH – ARBEITGEBER MÜSSEN DIE TÄGLICHE ARBEITSZEIT KÜNFTIG STETS ERFASSEN
  • MINDESTLOHN FÜR AUSZUBILDENDE AB 2020
  • NOTWENDIGKEIT DER A1-BESCHEINIGUNG ENTFÄLLT MÖGLICHERWEISE FÜR REINE DIENSTREISEN

Artikel als PDF downloaden (Größe 293 KB)

IHR ANSPRECHPARTNER:
Simone Breyer

Arbeits- und Dienstvertragsrecht, Datenschutzrecht
IHR ANSPRECHPARTNER:
Christof Brösske

Arbeits- und Dienstvertragsrecht, Gesellschafts- und Handelsrecht, Recht des Gesundheitswesens
IHR ANSPRECHPARTNER:
Dr. Thomas Daum

Arbeits- und Dienstvertragsrecht, Bau- und Immobilienrecht
IHR ANSPRECHPARTNER:
Martina Pinkepank

Arbeits- und Dienstvertragsrecht, Gesellschafts- und Handelsrecht
IHR ANSPRECHPARTNER:
Olaf Strack

Arbeits- und Dienstvertragsrecht
IHR ANSPRECHPARTNER:
Dr. Simon Zepf

Arbeits- und Dienstvertragsrecht, Bau- und Immobilienrecht, Gewerbliches Mietrecht
  • 1. Juli 2020
    CORPORATE NEWS NR. 03/2020
  • 22. Mai 2020
    Veranstaltung, 19./20.08.2020
    Sommerlehrgang Compliance
    So stärken Sie die Integrität Ihres Unternehmens!
  • 22. Mai 2020
    NEWS Spanien:
    Inicio de la actividad empresarial en alemania. ¿Es recomendable todavía la contratación de un comercial?

    Beginn der Geschäftstätigkeit in Deutschland. Ist die Einstellung eines Vertriebsmitarbeiters noch eine gute Option?
  • 24. April 2020
    NEWS Spanien:
    Derecho Concursal español y alemán en la práctica

    Anpassung des Restschuldbefreiungsverfahrens in Spanien
ALLE NACHRICHTEN ANZEIGEN
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.