FrenchDeskNEWS 01/2019 - SCHRADE & PARTNER Rechtsanwälte PartmbB

SCHRADE & PARTNER Rechtsanwälte PartmbB

FrenchDeskNEWS 01/2019

head_theme_8

Toujours informé de l´actualité et des décisions importantes

Immer aktuell informiert über relevante Entwicklungen und Entscheidungen im
Deutsch-Französischen Recht

Inhalt zu Artikel 1:

  • HOFFNUNG AUF VEREINFACHUNGEN BEI ENTSENDUNG VON ARBEITNEHMERN NACH FRANKREICH

TOP-NEWS

  • Die neue Entsenderichtlinie sieht eine umfassende Geltung des Rechts des Aufnahmestaates vor.
  • Deutsche Unternehmer, die nach Frankreich entsen-den, müssen unbedingt verschiedene Formalitäten beachten.
  • Eine neue gesetzliche Regelung entschärft die Büro-kratie bei bestimmten Entsendungen.
  • La nouvelle directive sur le détachement de travail-leurs prévoit une application du droit du travail du pays de détachement.
  • Les employeurs allemands qui détachent des salariés en France doivent respecter un certain nombre de formalités administratives contraignantes.
  • Une nouvelle législation simplifie ces formalités dans certains cas.

Artikel als PDF downloaden (Größe 476 KB)

Inhalt zu Artikel 2:

  • FUSIONS TRANSFRONTALIERES : LES COMMENTAIRES ADMINISTRATIFS PUBLIES

TOP-NEWS

  • Grenzüberschreitende Verschmelzungen, Spaltungen und Einbringungen werden in Frankreich steuerlich begünstigt.
  • Es ist nach einem Urteil des EuGH keine vorherige Zustimmung der französischen Finanzverwaltung mehr nötig.
  • Eine Anzeige-Pflicht besteht aber weiterhin.
  • Les fusions, scissions et apports partiels d’actifs transfrontaliers sont facilités fiscalement.
  • L’agrément préalable de l’administration à ces opéra-tions est supprimé.
  • Un obligation déclarative spécifique demeure

Artikel als PDF downloaden (Größe 498 KB)

ALLE NACHRICHTEN ANZEIGEN