NEWS & PRESSE

Schrade & Partner Rechtsanwälte unterstützt die Testo AG
bei ihrer Umwandlung in die Testo SE & Co. KGaA

head_theme_8

Berlin, 28.10.2016 – Die Wirtschaftskanzlei Schrade & Partner Rechtsanwälte hat die Testo AG mit Sitz in Lenzkirch bei der Umwandlung in die Testo SE & Co. KGaA beraten. Die Testo SE & Co. KGaA ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich portabler und stationärer Messlösungen.

Die Testo SE & Co. KGaA mit dem Sitz in Lenzkirch im Hochschwarzwald sowie ihre insgesamt ca. 30 Tochtergesellschaften sind mit ca. 2.500 Mitarbeitern weltweit im Bereich der Forschung, Entwicklung, Produktion und Vermarktung von hochpräzisen Messgeräten und innovativen Lösungen für das Messdatenmanagement tätig und erwirtschaftet einen Konzernjahresumsatz von ca. EUR 250 Mio.

Mit der Umwandlung beabsichtigt die Testo SE & Co. KGaA einerseits die Bewahrung des Charakters einer Familiengesellschaft und andererseits die Schaffung einer Struktur, die agil und modern ermöglicht, bei Bedarf alle Arten von Kapitalmaßnahmen durchführen zu können.

Die Testo SE & Co. KGaA wurde bei der Umwandlung von unserem Berliner und Villinger Büro beraten: Dr. Hans-Joachim König (Villingen), Dr. Tilman Schierig (Berlin), beide Corporate, und Christof Brößke (Villingen), Arbeitsrecht.

Artikel als PDF downloaden (Größe 161 KB)

IHR ANSPRECHPARTNER:
Dr. Tilman Alexander Schierig

Gesellschafts- und Handelsrecht, Internationaler Rechtsverkehr, Privates Hochschulrecht, Recht des Gesundheitswesens, Umwandlungsrecht, Unternehmenskauf (M & A) / Unternehmensstrukturierung
ALLE NACHRICHTEN ANZEIGEN
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.