SPANISCH DESK NEWS NR. 01/2021
DIE CORONA-KRISE IN SPANIEN – ENDE DES ALARMZUSTANDS
- SCHRADE & PARTNER Rechtsanwälte PartmbB

SCHRADE & PARTNER Rechtsanwälte PartmbB

SPANISCH DESK NEWS NR. 01/2021
DIE CORONA-KRISE IN SPANIEN – ENDE DES ALARMZUSTANDS

Immer aktuell informiert über relevante Entwicklungen und Entscheidungen

Inhalt:

  • TOP-NEWS – Ein Vergleich zu einigen deutschen Maßnahmen
  • INSOLVENZRECHT – Weitere Aussetzung der Insolvenzantragspflicht: Disposición Final séptima n°4, Real Decreto-ley (RDL) – Königliches Gesetzesverordnung – 5/2021 vom 12.03.2021
  • GESELLSCHAFTSRECHT – Die virtuelle Hauptversammlung: Die Disposición Final octava des RDL 5/2021 vom 12.03.2021
  • ARBEITSRECHT – Gesetzliche Regulierung des sogenannten Homeoffice (RDL 28/2020 vom 22.09.2020 über „Trabajo a distancia“)

Artikel als PDF downloaden (Größe 317 KB)

IHR ANSPRECHPARTNER:
Eva Camina Giral

Insolvenzrecht, Internationaler Rechtsverkehr, Spanisches Wirtschaftsrecht
  • 16. Juni 2021
    SPANISCH DESK NEWS NR. 01/2021
    DIE CORONA-KRISE IN SPANIEN – ENDE DES ALARMZUSTANDS
  • 19. Mai 2021
    Veranstaltung, 21.05.2021
    Rechtssichere Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • 12. Mai 2021
    ARBEITSRECHTS NEWS Nr. 01./2021
  • 14. April 2021
    Veranstaltung, 30.09.2021
    Arbeitsrecht INTENSIVE 3
ALLE NACHRICHTEN ANZEIGEN