Allgemein

Veranstaltung, 14.11.2019
Update Arbeitsrecht

Veranstaltungsdetails

Wenige Rechtsgebiete haben einen derart großen Einfluss auf die strategische Ausrichtung und die Kostenstruktur von Unternehmen wie das Arbeitsrecht. Als Personalverantwortlicher ist es sinnvoll, sich im Arbeitsrecht ständig auf dem Laufenden zu halten, sei es beim rechtssicheren Formulieren von Arbeitsverträgen, bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen oder der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Auch Änderungen der Gesetze und der Rechtsprechung sind rechtzeitig umzusetzen, um positive Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen und negative Auswirkungen zu vermeiden.

Die Veranstaltung wird über neue Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung informieren, wobei dieses Jahr ein Schwerpunkt auf den ersten Erfahrungen mit der Datenschutz-Grundverordnung liegen wird. Weitere Themen sind neueste Entwicklungen in der Arbeitsvertragsgestaltung, im Kündigungs- und Befristungsrecht und im Arbeitszeitrecht, insbesondere unter dem Gesichtspunkt der Arbeitgeberattraktivität. Abschließend besprechen wir Neuigkeiten im Betriebsverfassungsrecht.

  • Rechtliche Aspekte der Arbeitsvertragsgestaltung
  • Neues aus dem Kündigungs- und Befristungsrecht
  • Arbeitgeberattraktivität durch Arbeitszeitregelungen
  • Erste Erfahrungen mit der Datenschutz-Grundverordnung
  • Neue Entwicklungen im Betriebsverfassungsgesetz
  • Sonstige aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung

Referenten:

  • Dr. Thomas Daum, SCHRADE & Partner Rechtsanwälte PartmbB

Veranstaltungsdatum:
14. November 2019
Veranstaltungszeit:
16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
IHK Hochrhein-Bodensee/Schopfheim – E.-Fr.-Gottschalk-Weg 1 | 79650 Schopfheim
Investition:
90,00 Euro/pro Veranstaltungsteilnehmer

Zur Anmeldung

  • 1. Juli 2020
    CORPORATE NEWS NR. 03/2020
  • 22. Mai 2020
    Veranstaltung, 19./20.08.2020
    Sommerlehrgang Compliance
    So stärken Sie die Integrität Ihres Unternehmens!
  • 22. Mai 2020
    NEWS Spanien:
    Inicio de la actividad empresarial en alemania. ¿Es recomendable todavía la contratación de un comercial?

    Beginn der Geschäftstätigkeit in Deutschland. Ist die Einstellung eines Vertriebsmitarbeiters noch eine gute Option?
  • 24. April 2020
    NEWS Spanien:
    Derecho Concursal español y alemán en la práctica

    Anpassung des Restschuldbefreiungsverfahrens in Spanien
ALLE NACHRICHTEN ANZEIGEN
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.