Allgemein

Veranstaltung, 13.07.2021
Arbeitsrecht INTENSIV 2

Systematisch und in komprimierter Form werden all diejenigen Bereiche des Arbeitsrechts dargestellt, die in der betrieblichen Praxis von Bedeutung sind. Dabei werden sowohl die aktuellen Entwicklungen als auch grundlegende Informationen insbesondere zum Individualarbeitsrecht behandelt und vertieft.

Während in Arbeitsrecht INTENSIV 1 insbesondere die Anbahnung des Arbeitsverhältnisses sowie die Vertragsgestaltung im Vordergrund steht, befasst sich das vorliegende Seminar mit dem Inhalt des Arbeitsverhältnisses. Im Vordergrund stehen Rechte und Pflichten des Arbeitgebers, aber auch des Arbeitnehmers. Schwerpunkte sind das Direktionsrecht des Arbeitgebers, die Änderungen des Arbeitsvertrages auf Wunsch des Arbeitgebers oder Arbeitnehmers, das Entstehen einer betrieblichen Übung sowie das Vergütungsrecht.

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Änderungen des Arbeitsvertrages
    • Änderungsvereinbarung
    • Änderungskündigung
    • Teilzeitantrag
  • Betriebliche Übung
  • Gleichbehandlungsgrundsatz
  • Wettbewerbsverbote
  • Arbeitnehmerhaftung
  • Arbeitsvergütung
  • Sonderformen der Vergütung
    • Vergütung ohne Arbeitsleistung
    • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
    • Entgeltfortzahlung an Feiertagen
    • Urlaubsentgelt
    • Arbeitsverhinderung aus persönlichen Gründen
    • Annahmeverzug/Betriebsrisiko
  • Urlaubsrecht

 

Referent:
Dr. Thomas Daum
SCHRADE & Partner Rechtsanwälte PartmbB

Veranstaltungsdatum:
07. Juli 2021
Veranstaltungszeit:
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
IHK Hochrhein-Bodensee
Reichenaustraße 21 | 78467 Konstanz
Investition:
290,00 Euro pro Veranstaltungsteilnehmer

Zur Anmeldung

IHR ANSPRECHPARTNER:
Dr. Thomas Daum

Arbeits- und Dienstvertragsrecht, Bau- und Immobilienrecht
ALLE NACHRICHTEN ANZEIGEN
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.