Allgemein

Veranstaltung, 16.10.2019
Rechtssicher führen – Arbeitsrecht für Führungskräfte

Veranstaltungsdetails:

Was ist das Ziel?

Führungskräfte mit Personalverantwortung müssen die arbeitsrechtlichen Grundlagen kennen. Dies gilt nicht nur für den Umgang mit Mitarbeitern auf individualrechtlicher Ebene, sondern auch für den Umgang mit Betriebsräten.

Im Seminar werden die wesentlichen Problemfelder des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts diskutiert. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den in der Praxis fehleranfälligen und konfliktträchtigen Themenkomplexen.

Wen sprechen wir an?

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte aller Unternehmensbereiche mit Personalverantwortung

Was sind die Inhalte?

• Anbahnung des Arbeitsverhältnisses
• Optimale Arbeitsvertragsgestaltung, Befristung
• Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag
• Kündigung und Kündigungsschutz: rechtliche und taktische Erwägungen
• Aufhebungsverträge: arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Optimierung
• Umgang mit dem Betriebsrat: kollektivrechtliche Grundlagen und typische Problemstellungen

Referenten:

  • Dr. Thomas Daum, SCHRADE & Partner Rechtsanwälte PartmbB

Veranstaltungsdatum:
14. November 2019
Veranstaltungszeit:
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Parkhotel St. Leonhard, Überlingen/Bodensee
Investition:
890,00 Euro/pro Veranstaltungsteilnehmer
750,00 Euro/pro Veranstaltungsteilnehmer (für IHK-Mitglieder)
Buchungs-Nr. UAH21

Programm

ALLE NACHRICHTEN ANZEIGEN
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.