Allgemein

Veranstaltung, 30.09.2021
Arbeitsrecht INTENSIVE 3

Systematisch und in komprimierter Form werden diejenigen Bereiche des Individualarbeitsrechts dargestellt, die in der betrieblichen Praxis von Bedeutung sind. Dabei werden sowohl die aktuellen Entwicklungen als auch grundlegende Informationen behandelt und vertieft.

Chronologisch setzt Arbeitsrecht INTENSIV 3 die Seminare Arbeitsrecht INTENSIV 1 und Arbeitsrecht INTENSIV 2 mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses fort. Es baut allerdings nicht auf diesen zwei Modulen auf.

Zunächst wird die Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Aufhebungs- bzw. Abwicklungsvertrag besprochen. Insbesondere der Inhalt von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen, aber auch deren steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Folgen werden dargestellt. Weiterer Schwerpunkt ist dann die Kündigung des Arbeitsverhältnisses. Dabei wird insbesondere auf die professionelle Vorbereitung und Durchführung dieser Maßnahme vertieft. Auch arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen und vor allem taktische Überlegungen werden in der Veranstaltung eine Rolle spielen.

Zunächst werden die einzuhaltenden Formalien einer Kündigung behandelt. Anschließend befasst das Seminar sich mit Regelungen zum Kündigungsschutz der Arbeitnehmer, insbesondere nach dem Kündigungsschutzgesetz und den verschiedenen Kündigungsarten. Auch der Sonderkündigungsschutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird diskutiert.

Es werden im Einzelnen folgende Themen behandelt:

  • Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag
    • Inhalt
    • Steuerliche Folgen
    • Sozialversicherungsrechtliche Folgen
  • Kündigung
    • Kündigungserklärung (Form, Vertretung, Zugang, Anhörung des Betriebsrats)
    • Kündigungsfristen
    • Weiterbeschäftigungsanspruch
    • Gesetzlicher Kündigungsschutz
    • Voraussetzungen des Kündigungsschutzgesetzes
    • Personenbedingte Kündigung
    • Betriebsbedingte Kündigung
    • Verhaltensbedingte Kündigung
    • Außerordentliche Kündigung
    • Verdachtskündigung
    • Änderungskündigung
    • Sonderkündigungsschutz (Betriebsverfassungsorgane, Schwerbehinderte Menschen, Mutterschutz und Elternzeit)
    • Prozessuale Risiken

 

Referent:
Dr. Thomas Daum
SCHRADE & Partner Rechtsanwälte PartmbB

Veranstaltungsdatum:
30. September 2021
Veranstaltungszeit:
von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Bildungszentrum
Hauptstraße 10 | 79650 Schopfheim
Investition:
290,00 Euro pro Veranstaltungsteilnehmer

Zur Anmeldung

IHR ANSPRECHPARTNER:
Dr. Thomas Daum

Arbeits- und Dienstvertragsrecht, Bau- und Immobilienrecht
  • 10. Mai 2022
    CorporateNEWS 01/2022
    Das neue Kaufrecht – ein neuer Sachmangelbegriff
  • 3. Mai 2022
    Russland-Ukraine-Krieg
    Wirtschaftliche Auswirkungen
  • 11. April 2022

    Veranstaltung, 05.05.2022
    Corona-Hilfen – Brücken mit Risiken und Nebenwirkungen?
    Haftungsrisiken für Steuerberater und Geschäftsführer/Inhaber
  • 8. April 2022
    Veranstaltung, 10.05. bis 12.05.2022
    Einführung eines Compliance-Managementsystems
    Compliance effektiv und effizient organisieren
ALLE NACHRICHTEN ANZEIGEN
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.